Neu bei Instagram: Reels

Gepostet am 23. Juni 2020

In Brasilien, Frankreich und Deutschland testen wir ab sofort das neue Videoformat Reels. Reels bietet neue Möglichkeiten, kurze Videos auf Instagram zu erstellen und zu teilen. In einem eigenen Bereich in Explore kannst du zudem Reels, die von anderen auf Instagram erstellt wurden, entdecken, suchen und mit ihnen interagieren.

Mit Reels können Nutzer fünfzehnsekündige Multi-Clip-Videos mit Audio, Effekten und neuen kreativen Tools aufzeichnen und bearbeiten. Mit Reels kannst du ganz unterschiedliche, unterhaltsame Inhalte teilen – egal, ob du einen lustigen neuen Tanz ausprobierst oder eine Botschaft zu einem wichtigen Thema verbreiten möchtest, das dir am Herzen liegt.

Du kannst Reels mit deinen Followern im Feed teilen und sie – wenn du ein öffentliches Konto hast – der breiteren Instagram Community über einen neuen Bereich in Explore zugänglich machen. Reels in Explore zu teilen bedeutet, dass sie dort erscheinen und für ein größeres Publikum sichtbar sein können.

Reels in Explore zeigt eine Auswahl von Reels, die von allen möglichen Menschen auf Instagram kreiert wurden und die dir Inspiration für dein nächstes Reels geben können.

So funktioniert‘s

Reel Image

So erstellst du ein Reels

Wähle „Reels“ unten in der Instagram-Kamera aus. Links findest du eine Reihe kreativer Bearbeitungstools, mit denen du dein Reels erstellen kannst.

  • Audio: Suche in der Instagram Musikbibliothek nach einem Lied für dein Reels. Du kannst auch dein eigenes Original-Audio verwenden, indem du einfach ein Reels damit aufnimmst. Wenn du ein Video mit Original-Audio teilst, wird dieses dir zugeordnet. Hast du ein öffentliches Konto, können andere Nutzer Reels mit deinem Audio verwenden, indem sie „Audio verwenden“ in deinem Video auswählen und dann mit deinem Sound ihre eigene Version des Videos erstellen.
  • AR-Effekte: Wähle einen der vielen Effekte in unserer Effektgalerie aus, die sowohl von Instagram als auch von Menschen weltweit erstellt wurden, um mehrere Clips mit verschiedenen Effekten aufzuzeichnen. Verwende beispielsweise den „Green Screen“, um dich auf einem deiner Strandfotos zu platzieren, und nimm ein Sommer-Musikvideo mit deinen Freunden auf.
  • Timer und Countdown: Stelle den Timer ein, um deine Clips freihändig aufzunehmen. Sobald du die Aufzeichnungstaste drückst, wird ein Countdown 3-2-1 angezeigt. Dann beginnt die Aufzeichnung für die von dir festgelegte Dauer.
  • Anordnen: Ordne Objekte aus deinem vorherigen Clip an, bevor du den nächsten aufzeichnest. Dies ermöglicht einen nahtlosen Übergang, beispielsweise Outfit-Wechsel oder das Hinzufügen neuer Freunde in deinen Reels.
  • Geschwindigkeit: Erhöhe oder verlangsame die Geschwindigkeit für einen Teil des ausgewählten Videos oder Audios. So kannst du dich an den Beat anpassen oder Slow-Motion-Videos erstellen.

Es gibt drei Möglichkeiten, Reels aufzuzeichnen: Als Serie von Clips (eins nach dem anderen), mit einem Mal komplett oder du lädst Videos aus deiner Galerie hoch. Zeichne den ersten Clip auf, indem du die Aufnahmetaste gedrückt hältst. Während der Aufzeichnung siehst du oben im Bildschirm eine Statusanzeige. Stoppe die Aufzeichnung, um den aktuellen Clip zu beenden.

So teilst du dein Reels

Share Reel

Reels kannst du mit deinen Followern teilen und sie können über Explore von der vielfältigen Instagram Community entdeckt werden.

  • Wenn du ein öffentliches Konto hast: Du kannst dein Reels in einem speziellen Bereich in Explore teilen, wo es durch die größere Instagram Community gesehen und gefunden werden kann. Zudem kannst du es in deinem Feed teilen – so können deine Follower dein Reels sehen. Wenn du Reels mit bestimmten Liedern, Hashtags oder Effekten teilst, wird dein Reels eventuell auch auf bestimmten Seiten angezeigt, sobald jemand auf das jeweilige Lied, den Hashtag oder den Effekt klickt.
  • Wenn du ein privates Konto hast: Du kannst dein Reels in deinem Feed und somit mit deinen Followern teilen.

Sobald dein Reels fertig ist, verwende den Button zum Teilen. Danach kannst du das Cover-Bild ändern, einen Text oder Hashtags hinzufügen und deine Freunde markieren. Du kannst auch einen Entwurf deines Reels speichern, wenn du eine Pause machen und später daran weiterarbeiten möchtest. Nach dem Teilen wird dein Reels auf einem separaten Reels Tab in deinem Profil gespeichert. Dort finden andere Nutzer alle deine geteilten Reels. „Gefällt mir“-Angaben und Kommentare kannst du ebenfalls dort einsehen und du erfährst, wie oft dein Reels abgespielt wurde.

Unabhängig davon, ob du ein öffentliches oder privates Konto hast, kannst du dein Reels in deiner Story teilen, mit engen Freunden oder in Direct. Dann wird dein Reels wie eine normale Story behandelt – es wird dadurch nicht in Explore geteilt, oder in deinem Profil angezeigt und es wird nach 24 Stunden gelöscht.

So siehst du dir Reels an

Watch Reels

Reels in Explore ist ein neuer Bereich, in dem du auf die Reels der vielfältigen Instagram Community zugreifen kannst. Entdecke deinen neuen Lieblings-Comedian, einen inspirierenden Aktivisten, einen neuen Tanz oder einen Beauty-Trend im vertikalen Feed, der auf dich angepasst ist. Dieser Bereich wird anhand deiner Interessen und Abonnements auf dich zugeschnitten. Wenn dir ein Reels gefällt, kannst du dieses ganz einfach mit „Gefällt mir“ markieren, kommentieren oder mit deinen Freunden teilen.

Nutzer in Ländern, in denen Reels verfügbar ist (aktuell Brasilien, Frankreich und Deutschland), können Reels in Explore durchsuchen und ihre eigenen Reels erstellen. Nutzer in anderen Ländern können nur Reels von Personen in ihrem Feed sehen, denen sie folgen.

Einige Reels sind als „Featured“ gekennzeichnet. Diese sind eine Auswahl an Reels von Kuratoren bei Instagram, um dir zu helfen, originelle Inhalte zu entdecken, die dich unterhalten oder inspirieren sollen. Unser Team von Kuratoren besteht aus Menschen mit unterschiedlichen Hintergründen und unterschiedlichem Know-how in Bezug auf Videoinhalte und Journalismus. Sie sehen sich öffentliche Reels an und wählen die unterhaltsamen und kulturell relevanten aus.

Wir möchten Reels vorstellen, die diese Werte und Prinzipien erfüllen:

  • Für eine unterhaltsame oder sinnvolle Erfahrung sorgen
  • Eine kulturell oder allgemein relevante Story erzählen
  • Vielfalt und Inklusion unterstützen
  • Zu Kreativität durch Originalität inspirieren und dadurch, dass sie nahbar sind
  • Eine sichere und respektvolle Community fördern

Wenn dein Reels in Explore vorgestellt wird, erhältst du eine Benachrichtigung. Während der Testphase werden wir das Feedback der Community analysieren und entsprechende Anpassungen vornehmen. Möglicherweise werden wir im Laufe der Entwicklung von Reels die Auswahl der Featured Reels ändern.

Wir freuen uns darauf, diese neue Version von Reels in neuen Ländern zu testen und zu sehen, was unsere Community daraus macht. Dies ist ein Test und wir setzen uns dafür ein, die Erwartungen zu erfüllen – wir werden auch weiterhin fortlaufend lernen und darauf aufbauen.

Weitere Informationen zu Reels findest du in unserem Hilfebereich.

MEHR ZUM THEMA

Weitere Ankündigungen aus dem Bereich Produkt