Neu: Fokus

April 10, 2018

Mit dem neuen Kameraformat „Fokus“ könnt ihr ab sofort ganz einfach Portraits von euch oder euren Freunden aufnehmen.

Wenn ihr die Kamera öffnet, seht ihr unter dem Aufnahme-Button neben „Superzoom“ die Bezeichnung „Fokus“. Damit könnt ihr sowohl Selfies, als auch Fotos von euren Freunden aufnehmen. Sobald eine Person in der Aufnahme erkannt wird, bleibt sie fokussiert, während der Hintergrund leicht verschwimmt. So werden Personen auf eindrucksvolle Weise hervorgehoben. Nachdem ihr ein Foto oder Video aufgenommen habt, könnt ihr kreative Tools wie Filter, Sticker und Text hinzufügen, bevor ihr es über Instagram Direct euren Freunden sendet oder eurer Story hinzufügt.

Fokus ist auf dem iPhone SE, 6S, 6S+, 7, 7+, 8, 8+ und X sowie auf ausgewählten Android-Betriebssystemen verfügbar.

Dieses Update ist in Version 32.0 von Instagram für iOS im Apple App Store und für Android im Google Play Store verfügbar.

Zudem führen wir auf iOS-Systemen einen @-Sticker ein, mit dem ihr andere Personen in euren Stories erwähnen könnt. Dieser macht es noch einfacher, sich in Stories mit Freunden zu verbinden. Öffnet die Sticker, nachdem ihr mit der Stories-Kamera ein Foto oder Video aufgenommen habt. Tippt dann auf den @-Sticker. Sobald ihr anfangt, einen Namen einzutippen, werden euch eine Auswahl an Account angezeigt, aus denen ihr den passenden auswählen könnt. Anschließend könnt ihr den Sticker drehen, skalieren und an einer beliebigen Stelle positionieren.

Weitere Informationen zum Kameraformat „Fokus“ findet ihr im Hilfebereich von Instagram.

MEHR ZUM THEMA

Weitere Ankündigungen aus dem Bereich Design