Verbesserte Stories-Uploads

April 24, 2018

Ab heute könnt ihr Fotos und Videos noch schneller und einfacher in eure Stories hochladen und so alltägliche Momente mit euren Freunden teilen.

Nun könnt ihr mehrere Fotos und Videos auf einmal in eure Story hochladen. Ganz gleich, ob ihr eine Vorschau eurer gesamten Story ansehen wollt, um sie zu überprüfen, oder ob ihr auf eine gute Internetverbindung wartet, um alle Fotos und Videos von einem Tag hochzuladen – eine Story später zu teilen, ist jetzt schneller und einfacher als je zuvor.

Wenn ihr Medien hochladet, seht ihr nun ein neues Symbol oben rechts auf dem Bildschirm. Tippt darauf, um bis zu zehn Fotos oder Videos aus eurer Galerie auszuwählen. Auf dem Bearbeitungsbildschirm seht ihr unten eine Vorschau aller ausgewählten Medien. Tippt auf ein Element, um es einzeln mit Stickern, Texten und den anderen kreativen Möglichkeiten in Instagram Stories zu bearbeiten. Wenn ihr fertig seid, werden alle Fotos und Videos in eurer Vorschau in der Reihenfolge hochgeladen, in der ihr sie ausgewählt habt.

Noch einfacher ist jetzt auch die Auswahl des richtigen Ortes beim Hinzufügen des Standort-Stickers. Stellt euch vor, ihr sitzt beim Mittagessen und träumt vom letzten Wochenende am Strand. Wenn ihr jetzt ein Foto oder Video von diesem Moment teilt, wird automatisch ein Ort in der Nähe des Standorts vorgeschlagen, an dem ihr die Aufnahme gemacht habt. So ist es einfacher, die tolle Eisdiele zu markieren, selbst wenn ihr euch nicht genau an ihren Namen erinnert.

Weitere Informationen zu den heutigen Updates findet ihr im Hilfebereich von Instagram.

Alle genannten Updates sind ab sofort für Android verfügbar. Die Möglichkeit zum gleichzeitigen Hochladen mehrerer Fotos und Videos in eurer Story wird für iOS in den kommenden Wochen zur Verfügung gestellt.

MEHR ZUM THEMA

Weitere Ankündigungen aus dem Bereich Produkt