Reels: Neue Möglichkeiten zum Erstellen und Zusammenarbeiten

21. Juli 2022

Heute präsentieren wir neue Features für Instagram, mit denen du ganz einfach mit anderen Creator*innen zusammenarbeiten und Reels erstellen und teilen kannst. So macht die kreative Zusammenarbeit noch mehr Spaß!

Verbesserte Remix-Funktionen für mehr Möglichkeiten der Zusammenarbeit

Wir bieten dir jetzt noch mehr Remix-Tools, damit du deine Geschichten noch ansprechender präsentieren kannst, wenn du mit deinen Freund*innen und Lieblings-Creator*innen gemeinsam kreativ wirst.

  • Fotos remixen: Fotos sind ein wichtiger Bestandteil von Instagram. Im Laufe der nächsten Wochen erhältst du die Möglichkeit, öffentliche Fotos zu remixen. So kannst du dich inspirieren lassen und dein eigenes, einzigartiges Reel erstellen.
  • Erweiterte Remix-Layouts: Du kannst einen Greenscreen, einen horizontal oder vertikal geteilten Bildschirm oder eine Bild-in-Bild-Ansicht für Reaktionen auswählen, um zu einem vorhandenen Reel einen eigenen Videokommentar hinzuzufügen.
  • Clip hinzufügen: Du warst richtig kreativ? Du kannst jetzt auch festlegen, dass dein Remix nicht zeitgleich mit dem Original-Reel, sondern im Anschluss daran abgespielt wird.
Ein Reel remixen

Reels ganz einfach erstellen – mit Vorlagen und Dual

Wir möchten, dass alle Menschen ihrer Kreativität ganz einfach freien Lauf lassen können. Deshalb fügen wir neue Funktionen hinzu, mit denen du deine kreativen Ideen direkt mit deinem Smartphone festhalten, bearbeiten und teilen kannst.

  • Vorlagen: Du brauchst etwas Inspiration? Mithilfe von Vorlagen kannst du ganz einfach Reels erstellen. Sie enthalten Platzhalter für Audio- und Videoinhalte, sodass du nur noch deine eigenen Fotos oder Videoclips hinzufügen musst. Du findest die Vorlagen, indem du im Tab „Reels“ auf das Kamerasymbol tippst.
  • Dual: Mit dieser Funktion kannst du Inhalte und deine Reaktion gleichzeitig aufnehmen. Dazu werden die Front- und Rückkamera zeitgleich verwendet, damit du mit der Instagram-Kamera eine völlig neue Perspektive festhalten kannst.
Vorlagen durchstöbern

Neue Videobeiträge auf Instagram werden jetzt als Reels geteilt

Reels bieten eine immersivere und unterhaltsamere Möglichkeit, Videos auf Instagram anzusehen und zu erstellen. Deshalb gibt es diese kreativen Tools und den Vollbildmodus demnächst auch für Videobeiträge. Im Laufe der nächsten Wochen werden neue Videobeiträge, die kürzer als 15 Minuten sind, als Reels geteilt. Videobeiträge, die vor dieser Änderung veröffentlicht wurden, bleiben unverändert und werden nicht in Reels umgewandelt.

  • Discovery: Wenn du ein öffentliches Konto hast, erfüllen deine neuen Videos bzw. Reels unter Umständen die Voraussetzungen, um auf Instagram empfohlen zu werden und mehr Menschen zu erreichen. Das gilt aktuell für Reels, die weniger als 90 Sekunden lang sind. Wenn du dein Konto auf „Privat“ eingestellt hast, werden deine Reels weiterhin nur deinen Follower*innen angezeigt.
  • Profil: Wir fassen die Tabs „Video“ und „Reels“ in deinem Profil zusammen, damit alle deine Videoinhalte an einem Ort zu finden sind.
Ein Video posten und alle Reels im Profil anzeigen lassen

Wir arbeiten ständig daran, dein Erlebnis auf Instagram weiter zu verbessern. Deshalb entwickeln wir immer wieder neue Funktionen, mit denen du Reels auf Instagram noch einfacher erstellen und teilen kannst.

MEHR ZUM THEMA

Weitere Ankündigungen aus dem Bereich Produkt