Das neue Feature „Vor Kurzem gelöscht“

2. Februar 2021

Ab heute ist das Feature „Vor Kurzem gelöscht“ verfügbar, das dir die Verwaltung deiner Inhalte erleichtert. Viele Nutzer haben sich diese Funktion bereits gewünscht, und ab heute ist es zum ersten Mal möglich, gelöschte Inhalte in der Instagram-App einzusehen und wiederherzustellen. Außerdem haben wir Schutzfunktionen eingeführt, die verhindern sollen, dass Hacker in dein Konto eindringen und von dir geteilte Beiträge löschen können.

In Fällen, wo Hacker sich Zugriff auf ein Konto verschafft haben, löschen sie manchmal Inhalte. Bislang kamen Nutzer dann nur schwer wieder an ihre Fotos und Videos. Wenn du Inhalte dauerhaft löschen oder aus „Vor Kurzem gelöscht“ wiederherstellen möchtest, musst du ab sofort nachweisen, dass du der rechtmäßige Eigentümer des Kontos bist.

Screenshots of Instagram's recently deleted folder.
Screenshots of Instagram's recently deleted folder.
;

So funktioniert’s

Fotos, Videos, Reels, IGTV-Videos und Stories, die du löschen möchtest, werden umgehend aus deinem Konto entfernt und in den „Vor Kurzem gelöscht“-Ordner verschoben.

Gelöschte Stories, die sich nicht in deinem Archiv befinden, bleiben bis zu 24 Stunden in diesem Ordner. Alle anderen Inhalte werden 30 Tage später automatisch gelöscht.

In diesen 30 Tagen kannst du deine gelöschten Inhalte aufrufen, indem du in der neuesten Version der Instagram-App Einstellungen > Konto > Vor Kurzem gelöscht auswählst. Von hier aus kannst du den Content entweder wiederherstellen oder dauerhaft löschen.

In unserem Hilfebereich erfährst du mehr über das Löschen und Wiederherstellen von Inhalten in diesem Ordner.

MEHR ZUM THEMA

Weitere Ankündigungen aus dem Bereich Produkt